Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Der Aufsichtsrat der Österreichischen Post AG hat in seiner heutigen ordentlichen Sitzung DI Dr. Georg Pölzl zum Vorstandsvorsitzenden und Generaldirektor der Österreichischen Post erneut wiederbestellt.

Die aktuelle Funktionsperiode von Georg Pölzl läuft noch bis 30. September 2019 und wird danach um drei Jahre verlängert, mit einer anschließenden Verlängerungsoption um zwei weitere Jahre. Gleichzeitig wurde DI Walter Oblin mit Wirksamkeit vom 1. Januar 2019 vom Aufsichtsrat zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden bzw. stellvertretenden Generaldirektor bestellt.

Der Aufsichtsrat der Österreichischen Post setzt damit ein klares Zeichen in Richtung Kontinuität und ein Bekenntnis zur konsequenten Fortsetzung der eingeschlagenen Strategie. Die Realisierung von Wachstumsmöglichkeiten, Kundenorientierung, laufende Innovationen sowie die Steigerung der Effizienz stehen weiterhin im Fokus, so Dr. Edith Hlawati, Vorsitzende des Aufsichtsrats der Österreichischen Post.

Foto:Wikipedia/Basotxerri

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil