Gemäß des Plans Border Operating Model werden am 1. April in Großbritannien neue Bestimmungen für die Ein-und Ausfuhr von Waren, die sanitären und pflanzenschutzrechtlichen Kontrollen unterliegen, in Kraft treten.

Der Plan Border Operating Model sieht eine stufenweise Einführung der neuen Regeln für die Ein-und Ausfuhr von Waren vor. Ab dem 1. April 2021 werden neue Bestimmungen für den Import für Waren, die sanitären und pflanzenschutzrechtlichen Kontrollen unterliegen, geltend. Diese Warengruppe umfasst Erzeugnisse tierischen Ursprungs (POAO), Fischereierzeugnisse und lebende Muschel, Hochrisikoprodukte und Futtermittel nicht tierischen Ursprungs,  (HRFNAO) sowie Pflanzen und pflanzliche Produkte. Diese werden künftig der Voranmeldungspflicht im System IPAFFS (Import of Products, Animals, Food and Feed System) unterliegen und müssen von einer entsprechenden Gesundheitsbescheinigung begleitet sein.

Den kompletten Maßnahmenkatalog können Sie hier abrufen.

Niederländische Verbände alarmieren

Peter Verbaas vom niederländischen Verband NVWA alarmiert, dass die neuen Anforderungen Betriebe aus der EU vor großen Herausforderungen stellen werden, da die Erstellung von Gesundheitbescheinigungen mit großen Aufwand verbunden ist.

Auch der niederländische Außenminister Stef Blok hat sich zu Wort gemeldet und warnt in einem Brief an das Parlament, dass die niederländische Exportindustrie in Kürze neuen Störungen ausgesetzt sein könnte, wenn das Vereinigte Königreich die Importkontrollen tatsächlich verschärft, berichtet nieuwsbladtransport.nl.

Deutsche Exporte nach Großbritannien gehen zurück

Laut Angaben des DIHK hat Deutschland im Jahr 2019 Waren im Wert von 79 Milliarden Euro in das Vereinigte Königreich exportiert, was das Land auf Platz 5 im Ranking der Ausfuhrmärkte Deutschlands platzierte.Exportiert wurden vor allem Kraftfahrzeuge, Maschinen  Metallwaren.  Von Januar bis Oktober 2020 sind die Exporte nach Großbritannnien im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18,5 Prozent geschrumpft.

Foto: Pixabay/Tumisu

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil