Der japanische LKW-Hersteller Isuzu hat kürzlich einen „Drink-Truck” konzipiert für den Verkauf von Craft-Bieren präsentiert.

Craft Brewing wird immer beliebter. In den Vereinigten Staaten hat sich der Markt für Craft-Biere in den letzten fünf Jahren verdoppelt. Der japanische Autohersteller Isuzu hat sich deshalb entschieden den Bedürfnisse von kleinen Brauereien entgegenzukommen, indem er einen LKW zum Verkauf von Craft-Bier zu seinem Angebot hinzugefügt hat. Das Fahrzeug wurde in Zusammenarbeit mit den Firmen Supreme und Delivery Concepts Inc. entworfen.

-
+

Fot. Isuzu Motors

Das Fahrzeug basiert auf dem NRR-Modell mit einem Radstand von 150 Zoll (ca. 3,8 m) und einem GVW von 19,5 Tausend Pfund (ca. 8,8 Tonnen).  Der Truck wird von einem 215-PS-5-Liter-Isuzu-Turbodiesel angetrieben.

-
+

Fot. Isuzu Motors

Ausgestattet ist der Truck mit einem 16 Fuß hohen Supreme Kold King-Kühlschrank und einem Thermo King 680R-Kühler mit elektrischem Standby-Modus. Eine solche Konfiguration bietet ausreichend Platz für Fässer und Kisten und für eine korrekte Temperaturführung.  Der erste LKW wurde für die Firma Bottle Logic hergestellt.

-
+

Fot. Isuzu Motors

Die Kombination aus Wirtschaftlichkeit, Kraft, Wendigkeit und niedrigen Betriebskosten hat NRR zur Grundlage für unseren neuen Craft Beer Truck gemacht, sagte Steve Napolitano, Mitbegründer und CEO von Bottle Logic. Wir können die Inbetriebnahme kaum erwarten.

Foto: Isuzu Motors07

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil