Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Rund 3.500 Mautstellen-Terminals in Deutschland und im angrenzenden Ausland wurden mit einer neuen Software versehen, die laut Mautbetreiber Toll Collect dazu beitragen soll, dass LKW-Fahrer die fälligen Straßengebühren schneller und zuverläsiger bezahlen können.

Überdies hat  Toll Collect die Liste mit den Länderkennzeichen um die vollständigen Ländernamen erweitert, um Fehler bei der Angabe der Länderkennzeichen zu eliminieren.

Neu ist es auch, dass man auf dem Display sehen kann,  welche Zahlungsmittel, neben den Tankkarten, an den Mautstellen-Terminals akzeptiert werden. Auf Toll-Collect-Fahrzeugkarten gespeicherte Fahrzeugdaten werden für die aktuelle Einbuchung automatisch eingelesen, so der KFZ-Anzeiger,

Zur Zeit ist die neue Software in fünf Sprachversionen verfügbar Deutsch, Englisch, Französisch und Polnisch.

Autor: Agnieszka Sterniak

Ursprung: http://www.kfz-anzeiger.com/logistik-und-verkehr/3091-mautstellen-terminals-mit-neuer-software.html

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil