Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Nach Angaben von WELT ONLINE will das Bundesverkehrsministerium von 100 bis 150 Gigaliner-LKW  auf deutschen Straßen testen. Die ersten "Monster-Truck" sollen im Jaunar 2011 zum Einsatz kommen.

Der umstrittene 25-Meter-Lkw kann bis zu 60 Tonnen schwer sein, aber aus Angst vor Straßenschäde hat das Ministerium das zugelassenge Gewicht auf 40 Tonnen beschränkt. Über die angekündigte Möglichkeit des Einsatzes von Gigaliner freuen sich vor allem große Speditionen und Transportunternehmen.

Die Gigaliener sind wirtschaftlicher, weil sie rund ein Fünftel mehr Fracht aufnehmen können. Gewichtlimite sind dabei nicht von allzu  großer Bedeutung. Die wichtigste Rolle bei dem sog. Truck-Monster spielt das Volumen. Die längeren Nutzfahrzeuge seien vor allem zum Transport von "Volumengütern" geeignet und könnten zusätzliche Fahrten einsparen, so ein Specher des Bundesverkehrsministeriums für WELT Online.

Zu den Gegnern gehören vor allem Verbände, die befürchten, dass der Einsatz der längeren Lkw eine zunehmende Verlagerung von Gütertransporten vom Zug oder Binnenschiff auf die Straßen zur Folge haben kann.

 

 

Autor: Agnieszka Sterniak

Ursprung: http://www.welt.de/wirtschaft/article7437074/Riesen-Laster-rollen-bald-auch-in-Deutschland.html

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil