Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Ein neuer Staatssekretär fürs Bahnwesen wurde in Polen neu ernannt, der 45-jährige promovierte Ingeniur Andrzej Massal. Ab dem 28. Dezember wird er alle Pflichten und Rechte seiner Vorgängers übernehmen.

 

 Massel arbeitete zuvor als Wissenschaftler im Institut CNTK, welches sich mit der Entwicklung des Bahnwesens. "Wir haben damit einen Fachmann von außen geholt", so Premierminister Donald Tusk. Außerdem sollen zu seinen ersten Aufgaben die Klärung wichtiger Personalfragen in den staatlichen Bahngesellschaften PKP gehören.

 

Autor: Karolina Schröter

Ursprung: http://www.verkehrsrundschau.de/polen-praesentiert-neuen-bahn-staatssekretaer-997039.html

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil