Die Vertretung der Gefahrgutfahrer in Portugal (SNMMP) hat erneut zu einem Streik aufgerufen.

Diesmal soll die Protestaktion bis zum 22.September, 23: 59 Uhr dauern. Die Gewerkschaften wollen für gerechten Lohn kämpfen.  Das ist schon der dritte Streik innerhalb von drei Monaten.

Mit Behinderungen und Benzin-Mangel an Tankstellen muss gerechnet werden.

Foto: Trans.INFO

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil