Scania hat heute die neue V8-Baureihe präsentiert. Diese beeindruckt vor allem durch eine erheblich verbesserte Kraftstoffeffizienz.

Bereits letzte Woche hat das Unternehmen in einem Video-Teaser Vorgeschmack auf die neue V8-Baureihe gemacht, heute hat die offizielle Präsentation stattgefunden. Die neuen V8-Motoren von Scania zeichnen sich nicht nur durch eine starke Leistung aus, sondern auch durch eine erheblich verbesserte Kraftstoffeffizienz. Mit dem neuen, optionalen G33-Opticruise-Getriebe im Antriebsstrang, können je nach Einsatzbedingung Kraftstoffeinsparungen von bis zu 6 Prozent – oder noch mehr – erzielt werden.

Die Kraftstoffeinsparungen sind das Ergebnis einer Entwicklungsarbeit der Scania Ingenieure, bei denen Technologien eingeflossen sind, die bei der Entwicklung des Verbrennungsmotors eine Vorreiterrolle einnehmen: eine geringere, innermotorische Reibung, erhöhte Verdichtungsverhältnisse, weiterentwickelte Abgasnachbehandlungssysteme und ein neues leistungsstarkes Motormanagementsystem (Engine Management System, EMS).

Das Flaggschiff der Baureihe hat  770 PS und 3.700 Nm und ist damit das spektakulärste und interessanteste Modell – der wahrscheinlich leistungsfähigste in Serie gefertigte LKW-Motor, der derzeit auf dem Markt ist, betont der Hersteller.

Großen Anklang können die mit den neuen Motoren ausgestatten LKW besonders in Ländern finden,  in denen ein höheres Gesamtgewicht erlaubt ist ( nordische Länder) , aber auch in jenen mit anspruchsvoller Topografie ( Italien , Spanien).

 

Fotos: Scania

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil