Wie das Bundesamt für Güterverkehr gestern mitteilte, werden alle Fahrzeuge für die Beförderung aller Güter vom Sonn- und Feiertagsfahrverbots befreit. Die Lockerung wurde beschlossen, um Versorgungsengpässe infolge der Corona-Pandemie zu verhindern.

Bisher galten die Ausnahmen nur für die lebenswichtigen Warentransporte wie zum Beispiel Lebensmittel- oder Medizinprodukte. Jetzt wurde die Aussetzung einheitlich für Güter aller Art eingeführt. Es ist jedoch wichtig, dass  in jedem Land unterschiedliche Zeiträume gelten, für wie lange die Ausnahmeregelungen eingesetzt werden, um die Versorgungssicherheit im ganzen Staat zu sichern. Dabei ist es hervorzuheben, dass die Aussetzung der Fahrverbote in allen Bundesländern die Osterzeit umfasst. Detaillierte Infos zu den aktuellen Fahrverboten entnehmen Sie aus unserer Karte.

 

Foto: Flickr.com

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil