Aufgrund der durch das Coronavirus verursachten Krise haben Spanien, aber auch Belgien beschlossen die Vorschriften hinsichtlich Lenk-und Ruhezeiten vorübergehend zu lockern.

Aufgrund der durch das Coronavirus verursachten Krise beschloss die spanische Regierung, die Regelungen hinsichtlich Lenk-und Ruhezeiten vorübergehend austzusetzen.

Am Samstag wurde im spanischen Gesetzblatt (El Boletín Oficial del Estado) die Resolution der Generaldirektion Straßenverkehr (DGT) vom 13. März 2020 veröffentlicht, die die Fahrer vorübergehend von der Einhaltung der gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten befreit.

Ausnahmen gelten für Warentransporte, die ganz oder teilweise durch Risikogebiete oder bedeutende Übertragungsgebiete des Virus auf spanischem Gebiet verlaufen sind:

– die autonomen Gemeinden Madrid und La Rioja, die Gemeinden Labastida-Bastida und Vitoria-Gasteiz (Baskenland) und Miranda de Ebro (Castilla y León);

– Italien (das ganze Land),

– Frankreich: Departements Haut-Rhin (Grand Est) und l’Oise (Hauts-de-France),

– Deutschland: Stadt Heinsberg (Nordrhein-Westfalen),

– China (alle Provinzen, einschließlich Hongkong und Macao),

– Südkorea

– Japan (Insel Hokkaido),

– Singapur

– Iran.

Auch Belgien lockert die Vorschriften

Nach dem Beschluss des belgischen Verkehrsministers werden Fahrer, die Lebensmittel, Medikamente und andere notwendige Produkte zu Geschäften und Apotheken transportieren, ab Samstag nicht mehr wegen eines Verstoßes gegen die Lenk- und Ruhezeiten bestraft. Die Aussetzung der Vorschriften ist bis zum 18. März geltend.

Wichtig ist, dass dies jedoch nur Fahrer, die Lebensmittel, Medikamente und andere notwendige Waren für Apotheken und Läden transportieren.

Diese müssen auf der Rückseite ihrer Fahrtenschreiberblätter oder Ausdrucke angeben, warum sie die normalen Lenkzeiten überschreiten. Dies ist typisch für Notfallsituationen – betont das Ministerium.

Foto: Wikimedia/Kevin.B CC SA 4.0

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil