Stauprognose zum Jahreswechsel mit den wichtigsten Staustrecken

Am langen Neujahrs-Wochenende bis hin zum zweiten Januar-Wochenende rechnet der ADAC auf den Fernstraßen eher mit ruhigem Reiseverkehr.

Stauprognose zum Jahreswechsel mit den wichtigsten Staustrecken
Pixabay

Anders als in Pandemie freien Jahren wird trotz der Weihnachtsferien deutlich weniger Verkehr auf den Straßen erwartet. Es werden weniger Urlauber und Ausflügler in Richtung Wintersportgebiete unterwegs sein, so der ADAC. Und auch an Silvester soll es ruhig blieben. Hintergrund für die entspannte Verkehrslage seien unter anderem die Corona-Einschränkungen, wo viele voraussichtlich diesen Abend zu Hause feiern werden. Zudem haben viele Nachbarländer ihre Einreisebedingungen verschärft, was Auslandsreisen erschwert.

An den Grenzen sollte man generell mit Wartezeiten durch verstärkte Kontrollen rechnen. Die jeweils geltenden Länderbestimmungen (in der Regel Nachweis über Impf- bzw. Genesenen-Zertifikate oder Testanforderungen) werden meist stichprobenartig kontrolliert.

Am Neujahrstag gilt auf allen Straßen von 0:00 – 22:00 Uhr ein LKW-Fahrverbot. Der 6. Januar, ist in einigen Bundesländern ein Feiertag. In Bayern, Baden-Württemberg und Teilen Sachsen-Anhalts wird der Tag der Heiligen Drei Könige gefeiert. An diesem Tag gilt kein LKW-Fahrverbot.

Die Tiroler Landesregierung hat den Dosierkalender für das erste Halbjahr 2022 veröffentlicht. Eine Blockabfertigung für den LKW-Verkehr wird an insgesamt 21 Tagen stattfinden, die erste Blockade ist für den  7. Januar am Freitag, Tag nach dem Feiertag der Dreikönige geplant.

Die wichtigsten Staustrecken in den Weihnachtsferien (beide Richtungen):

  • Großräume Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt und München
  • A 1 Köln – Dortmund – Bremen – Hamburg
  • A 2 Dortmund – Hannover – Braunschweig – Berlin
  • A 3 Köln – Frankfurt – Nürnberg – Passau
  • A 4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Dresden
  • A 5 Hattenbacher Dreieck – Karlsruhe
  • A 6 Heilbronn – Nürnberg
  • A 7 Hamburg – Hannover und Würzburg – Füssen/Reutte
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A 9 München – Nürnberg
  • A 10 Berliner Ring
  • A 24 Hamburg – Berlin
  • A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen
  • A 81 Stuttgart – Singen
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • A 95 /B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München
Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel