Der häufigste Transportauftrag in Europa ist ein Fahrzeug, das etwa 50% des Laderaums ausfüllt. Die jährlichen Verluste betragen mindestens 100 Milliarden Euro. Mit dem Ladeplaner nutzt die Logistik den Raum optimal und verschwendet keine Zeit mit Berechnungen.

Goodloading ist ein Unternehmen, das sich auf die Erstellung von Anwendungen für die Ladeplanung spezialisiert hat. Die Online-Plattform ermöglicht Laderaum zu planen und berechnen.

Berechnungen können für einen LKW, Container oder eine Palette eingesetzt werden, die als ein visualisiertes Projekt als PDF-Datei gesendet werden kann.

-
+

Das Programm ermöglicht es Ihnen, mit einer großen Anzahl von Ladungen und Anhängern gleichzeitig zu arbeiten, und der Benutzer kann Achslasten hinzufügen, indem er das Fahrzeug beschreibt. Um das Ergebnis zu erhalten, müssen Sie lediglich Daten zur Ladung und zum Laderaum eingeben.

Die Anwendung kann in der kostenlosen Version oder in einer 7-tägigen Testphase zum Preis von 2 Euro getestet werden. Details finden Sie unter www.goodloading.com und info@goodloaiding.com

Foto: Goodloading

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil