Bereits letzten Winter hatte Yannick Meyer liegen gebliebene LKW-Fahrer an der B 174  mit Tee und Keksen versorgt. Dieses Jahr sucht der 17-Jährige nach Mitstreitern, um eine Hilfstruppe aufzubauen.

Über den 17-Jährigen Gornauer berichtet die „Freie Presse”. Vor einem Jahr hatte Yannick Meyer an der B 174 liegen gebliebene LKW-Fahrer mit Tee und Kekse versorgt. Dieses Jahr möchte der Gornauer diese Aktion erweitern und sucht nach Mitstreitern, um eine Hilfstruppe aufzubauen.

Ich habe schon fünf Mitstreiter gefunden, suche aber noch weitere Freiwillige, sagt der 17-Jährige der „Freien Presse” gegenüber.

Zwanzig Personen sollten es sein, damit dieses Jahr eine längere Strecke an der B 174 abgedeckt und aufgrund von extremen Wetter liegen gebliebene LKW-Fahrer auch in solchen Orten wie Hohndorf oder Reitzenhain versorgt werden können.

Für seine Aktion sucht Yannick Meyer aber auch Unterstützung seitens Sponsoren, denn außer Heißgetränken und Keksen soll es etwas Deftiges geben: diesmal möchte der Gornauer  LKW-Fahrer auch mit Bratwürsten kostenfrei versorgen.

Tolle Aktion!

Foto: Pixabay/ mploscar CC0

 

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil