BMVI: Aktueller Stand zum Innovationsprogramm Logistik 2030

Das Innovationsprogramm Logistik 2030 des Bundesverkehrsministeriums umfasst zehn Maßnahmenfelder, mit denen Deutschland als Logistikstandort zukunftsfähig gemacht werden soll.

BMVI: Aktueller Stand zum Innovationsprogramm Logistik 2030
pixabay

Vor zwei Jahren, am 04.09.2019 wurde das Innovationsprogramm von Bundesminister Andreas Scheuer vorgestellt. Jetzt legt das BMVI die zweite Umsetzung vor. Eine aktualisierte Auflage, die den Status der Projekte zeigt. Der Umsetzungsstand dieser wurde anhand einer Ampel transparent gemacht, mit dem Ergebnis, dass fast alle Projekte auf Grün stehen.

Die Logistik boomt – weltweit, und vor allem bei uns. Aber: Wir können uns auf den Erfolgen nicht ausruhen. Aktuell steht die Logistikbranche vor großen Herausforderungen, etwa vor der gemeinsamen Aufgabe, mehr Transporte und mehr Mobilität bei weniger Verkehr zu ermöglichen. Wir wollen eine intelligente Infrastruktur vorantreiben, die Verkehrsträger noch effizienter vernetzen, mehr Güter von der Straße auf Schiene und Wasserwege verlagern – und mit alledem auch die Emissionen im Güterverkehr reduzieren. Es geht weiter darum, die Berufe weiterzuentwickeln. Nur wenn logistische Prozesse auch in Zukunft mit neuesten Technologien gut gemanagt werden, ist es möglich, an der zunehmend global orientierten Wirtschaft teilzuhaben und Arbeitsplätze zu erhalten oder neue zu schaffen, so Bundesminister Andreas Scheuer.

Deutschland soll mit dem Projekt im Bereich Güterverkehr- und Logistik zukunftsfähig gemacht werden. Hierzu werden konkrete Maßnahmen zu Innovation, Modernisierung und Digitalisierung dargestellt.

Das Programm umfasst zehn Maßnahmenfelder, die jeweils eine Vision sowie die Ziele, Umsetzungsschritte und die Adressaten für die einzelnen Punkte umfassen.

Die zehn Maßnahmenfelder:

  1. Digitale Infrastrukturen, Datenverarbeitung und Plattformlösungen
  2. Verkehrsträgerübergreifendes digitales Transportmanagement – Supply Chain digital
  3. Berufswelt der Zukunft
  4. Mit innovativem Güterverkehr auf Klimaschutzkurs
  5. Vernetzte Transportwelt
  6. Schlaue Schiene, Intelligente Bahn
  7. Intelligente Häfen und Wasserstraßen
  8. Innovative Luftfracht
  9. Straße der Zukunft
  10. Wege auf der letzten Meile

Das Informationsprogramm mit detailliertem Szenario 2030 – den Zielen und Umsetzungsschritten, sowie den Adressaten: Innovationsprogramm Logistik 2030

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel