BMVI reaktiviert Förderprogramm zur Erneuerung der Nutzfahrzeugflotte

BMVI reaktiviert Förderprogramm zur Erneuerung der Nutzfahrzeugflotte
Fot. pixabay_martaposemuckel

Das BMVI hat das Förderprogramm zur Erneuerung der Nutzfahrzeugflotte reaktiviert. Bis zum 15. Oktober können wieder Anträge auf Zuschüsse gestellt werden.

Die Resonanz war anfangs groß, doch mit der Zeit hat das Interesse an dem Flottenerneuerungsprogramm deutlich nachgelassen.Unterm Strich wurden weniger als die Hälfte der Mittel verbraucht.  Insgesamt sind 5.787 Anträge für 9.815 Fahrzeuge beim BAG eingegangen. 204,1 Millionen Euro an Fördermitteln wurden bewilligt. Für die Anschaffung intelligenter Trailer- Technologien im Rahmen des Teilprogramms wurden hingegen 2.040 Anträge eingereicht.

Gestern hat das BMVI das Förderprogramm reaktivert. Im Rahmen des Programms werden Fahrzeuge bezuschusst, welche die durchschnittlichen CO2-Emissionen der Fahrzeuguntergruppe unterschreiten. 

Die Einreichung der Anträge ist in ausschließlich elektronischer Form beim Bundesamt für Güterverkehr über das eService-Portal bis zum 15. Oktober möglich.

Foto: pixabay_martaposemuckel
Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel