Bald wird der Transitverkehr für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gewicht über 7,5 Tonnen im Zentrum der belgischen Hauptstadt nicht mehr erlaubt sein.

Laut Information von Els Ampe, Mobility Advocate, von vor ein paar Tagen, wird der Transitverkehr für LKWs mit einer solchen Masse im Zentrum von Brüssel (innerhalb des kleinen Rings) bald unmöglich sein. In Kürze wird es auf den Straßen entsprechende Verbotsverkehrszeichen geben. Derzeit arbeitet die Stadt mit den Autoren von Navigationssystemen zusammen, die alternative Routen entwickeln sollen.

Das historische Zentrum besteht aus sehr kleinen Straßen, die für Lastkraftwagen nicht geeignet sind – betonte Ampe.

Das genaue Datum des Inkrafttretens des Verbots steht noch nicht fest. Wir werden Sie informieren, sobald die Belgier den offiziellen Termin bekanntgeben.

Fot: wikipedia.org

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil