Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Ursprünglich sollte es nur eine einmalige Zusammenarbeit zwischen dem jungen Musiker und einem LKW-Hersteller mit dem Ziel, ein neues Fahrzeug – Modell zu bewerben, sein. Unerwartet wurde aber der Song „Born Ready” zur Hymne aller amerikanischen Trucker. Final ist ein Album entstanden, das die harte Arbeit von Truckern ehrt.

Steve Moakler ist ein junger amerikanischer Country-Musiker, der bereits fünf Alben veröffentlicht hat. Als Sänger geht er oft auf  lange Touren, um seine Songs zu promoten. Es ist also kein Wunder, dass die vielen Stunden auf Reise ihn dazu inspiriert haben, ein Lied zu Ehren derer zu schreiben, die die meiste Zeit ihres Lebens unterwegs im LKW verbringen.

Moakler begann die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen LKW-Hersteller – Mack Trucks. Auf diese Weise entstand der Song „Born Ready”, der vorerst nur ein Werbesong für die Werbung des neuen Fahrzeug-Modells Mack Anthem sein sollte.

Aufgrund der positiven und sehr enthusiastischen Reaktionen amerikanischer Trucker entwickelte sich die Zusammenarbeit zu einem kompletten Album und einer Tour durch die Vereinigten Staaten. Das Album hatte im Juni Premiere, besteht aus 11 Songs und ist auf Spotify zu finden.

Foto. facebook.com/MackTrucks/

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil