Ford zeigt seinen ersten elektrischen Truck

Lesezeit 1 Min.

Ford Trucks hat auf der IAA in Hannover seinen ersten Prototypen eines Elektro-LKW gezeigt. Die Produktion wird voraussichtlich in zwei Jahren starten.

Ford zeigt seinen ersten elektrischen Truck
Foto:trans.iNFO

Der Autohersteller stellte seinen ersten Elektro-LKW mit dem Namen F-Line vor. Zurzeit wird der Prototyp von den Kommunalbetrieben einer türkischen Stadt getestet. Nach eigenen Angaben des Unternehmens wird die Produktion im Jahr 2024 beginnen. Es soll auch eine für den Gütertransport bestimmte Fahrzeugvariante geben. Die LKW sollen in den türkischen Werken des Unternehmens hergestellt werden.

Der in Hannover präsentierte Prototyp verfügt über einen Motor mit einer maximalen Leistung von 390 kW. Die Reichweite des Elektro-Trucks von Ford beträgt etwa 300 km. Das Fahrzeug ist mit einer 392 kW fassenden Batterie ausgestattet. Die Ladezeit von einem Ladelevel von 20 Prozent auf 80 Prozent beträgt 75 Minuten.

Erster Elektro-LKW von Ford

Ford Trucks will, dass die Produktion von Transportern bis 2035 und von LKW bis 2040 klimaneutral verläuft.

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht