Die internationale Luftfahrtorganisation IATA hat die Top 100 der Speditionen im Bereich Luftfracht für das Jahr 2019 präsentiert. Platz eins hat Kuehne+Nagel belegt gefolgt von DSV und DHL Global Forwarding.

In dem Ranking präsentiert IATA Jahr für Jahr die Top 100 der Speditionen im Bereich Luftfracht auf dem Frachtmarkt in Schiphol. Platz eins belegte Kuehne+Nagel. Das Unternehmen konnte sich mit einem Exportvolumen von 95.000 Tonnen einen großen Vorsprung sichern. Auf Platz zwei platzierte sich DSV (57.813 Tonnen), was hauptsächlich auf die Übernahme von Panalpina zurückzuführen ist.  Auf Platz drei befindet sich DHL Global Forwarding (32.436) . In den Top 10 waren ebenfalls Rhenus und UPS.

Nieuwsbladtransport weist darauf hin, dass fast die Hälfte der Speditionen in den Top 50 Exportrückgänge in 2019 verzeichnet hatte. Die Verluste lagen zwischen einem Viertel Prozent bis hin zu einigen Prozenten. Seit einiger Zeit macht sich auch ein weiterer Trend im  IATA Ranking sichtbar:gelistet werden immer mehr  chinesische Unternehmen.

Auf der Liste wurden darüber hinaus zwei neue Firmen verzeichnet: Top Cargo (Platz 23 ) und VandN Worldwide (Platz 29).

Foto: Wikimedia

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil