LKW-Fahrer empfehlen und 1000 Euro Werbeprämie absahnen

Kennen Sie jemanden in Ihrer Nachbarschaft, der einen C/CE-Führerschein hat und eine neue Stelle als Berufskraftfahrer sucht? Dann haben auch Sie die Chance, eine Werbeprämie von 1000 Euro zu erhalten. Wie das geht erklärt Xwift, das Transportunternehmen aus Nazareth/Belgien.

LKW-Fahrer empfehlen und 1000 Euro Werbeprämie absahnen
Fot. iStock

Der Beruf des LKW-Fahrers ist seit Jahren ein Engpassberuf und nach einem Einbruch aufgrund der Korona-Krise ist der Transportsektor nun übermäßig gefragt. Seitdem herrscht ein harter Kampf um qualifizierte Berufskraftfahrer.

Für Xwift, das Transportunternehmen aus Nazareth, ist das eine große Herausforderung. Um den Bedarf seiner mehr als 2 600 Kunden zu decken, sucht das Unternehmen dringend mehr als 25 Fahrer und kann diese auf dem traditionellen Wege nicht finden. So greift das Unternehmen zu anderen Methoden und lässt sich die Aktion mit der Werbeprämie einfallen.

Jeder, egal wer, der einen neuen Fahrer anwirbt, kann 1000 Euro verdienen. Wer also jemanden mit einem C/CE-Führerschein kennt und weiß, dass diese Person einen neuen Arbeitgeber sucht, kann dies über die Xwift-Website melden.

Wenn das Unternehmen den Fahrer nach einem Vorstellungsgespräch einstellt, erhält die werbende Person in der ersten Woche nach Beginn des Vollzeitvertrags 500 Euro und weitere 500 Euro, wenn der Vertrag nach drei Monaten verlängert wird. Der Fahrer verdient auch Geld und bekommt einen Willkommensbonus von 2.000 Euro.

Ich bin bereit, bei unserer Suche nach zuverlässigen und loyalen Fahrern weit zu gehen und möchte mehr denn je in Menschen investieren, die das Wachstum von Xwift mit uns gestalten wollen. Wir tun alles, was wir können, um unsere Mitarbeiter glücklich zu machen, sagt CEO Pieter Denys.

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht