Polizei kontrolliert eine Woche verstärkt LKW-Fahrer

Die Roadpol Kontrollwoche startet. Vom Montag, den 07.02.2022 bis einschließlich Sonntag führt die Autobahnpolizei in Sachsen-Anhalt Schwerpunkt-Kontrollen von LKW und Bussen durch.

Polizei kontrolliert eine Woche verstärkt LKW-Fahrer
Foto: Polizei NRW

Das europäische Netz der Verkehrspolizei ROADPOL hat seinen aktuellen Kalender für 2022 mit allen geplanten Kontrollen veröffentlicht. Die erste Truck & Bus-Kontrollaktion von Nutzfahrzeugen und Bussen startet heute und wird bis 13.02.2022 andauern.

Während der Kontrollen nimmt die Polizei in Sachsen-Anhalt den technischen Zustand der Fahrzeuge, die Gewicht, Abmessungen und die ordnungsgemäße Ladungssicherung unter die Lupe. Die Polizeibeamten werden aber auch in Bezug auf die Vorschriften über die Lenk- und Ruhezeiten kontrollieren sowie die Manipulation der Fahrtenschreiber.

Darüber hinaus werden während der Kontrollen die LKW-Fahrer zum Themen Ablenkung und Müdigkeit am Steuer aufgeklärt.

Aufklärung statt Strafen

Als präventive Aufklärung setzt sich ganz besonders der Verein Hellwach mit der Initiative Hellwach mit 80 km/h für Fahrer ein. Ziel der Initiative ist es, für mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu sorgen und Unfälle im Schwerlastverkehr zu reduzieren.

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel