Weiterhin protestieren griechische Transportunternehmen gegen die Liberlisierung der Branche. Die Demonstration vor dem Parlamentsgebäude in Athen wird fortgesetzt.

Bisher haben sich über 3000 LKW- und Tankwagenbesitzer dem Protest angeschlossen, was ein enormes Verkehrschaos in der griechischen Hauptstadt zur Folge hat. Am Montag hatten Tank- und Lastwagenbesitzer stundenlang zwei Zufahrtsstraßen blockiert. Damit wurde der Verkehr in fast allen Stadtteilen im Westen und Norden Athens lahmgelegt. Straßenblockaden gibt es auch in Saloniki. 

 

Autor: Agnieszka Sterniak

Ursprung: http://www.dvz.de/news/international/artikel/id/streik-der-lkw-besitzer-verursacht-verkehrschaos-in-athen.html

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil