Haben Sie News? Erzählen Sie uns davon!

Nach dem harten Winter müssen in Deutschland zahlreiche Straßen saniert werden. Die von Bundesverkehrsminister zugesagten Finanzmittel seien aber viel deutlich zu gering, sagen der Deutsche Städte- und Gemeindebund und der Auto Club Europa.

Ramsauer versprach den Kommunen eine Soforthilfe von 100 Mio. EUR. Bremens Verkehrssenator Reinhard Loske (Grüne) hält diese Summe für „ein Tropfen auf den heißen Stein“ und brachte es zum Ausdruck am Mittwoch zum Auftakt der Verkehrsministerkonferenz unter Führung Thüringens. Derslben Meinung sind der Deutsche Städte- und Gemeindebund und der Auto Club Europa und schätzen die Kosten für die Straßensanierung auf 2 Mrd. EUR, so die DVZ.

Autor: Agnieszka Sterniak

Ursprung: http://www.dvz.de/nc/content/news/politik/einzelseite/datum/2010/04/14/uid15628-kommunen-fordern-mehr-geld-fuer-winterschaeden.html

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil