Elemica hat die Übernahme von Eyefreight, einem weltweit führenden Anbieter von multimodalen SaaS-Transportmanagementlösungen (TMS), bekanntgegeben. Die Zusammenschließung der Unternehmen soll  schafft ein effektives globales Logistik- und Lieferkettennetz.

Von allen SaaS TMS-Lösungen auf dem Markt zeichnet sich Eyefreight dadurch aus, dass es schnell implementiert werden kann, alle Modi abdeckt und die Bedürfnisse von Verladern mit Niederlassungen auf der ganzen Welt erfüllt, sagte Rich Katz, CEO von Elemica . Diese Akquisition ist Teil unserer langfristigen Strategie, die umfassendste End-to-End-Supply-Chain-Plattform auf dem Markt bereitzustellen, indem wir die besten SaaS-Anwendungen mit unserem digitalen Kernversorgungsnetzwerk kombinieren.

Die Ergänzung der TMS-Funktionen durch das Elemica Digital Supply Network bietet Kunden eine einzige Plattform für die multinationale Versandoptimierung, Frachtabwicklung und -abwicklung. Diese neuen Funktionen werden ein umfassendes und vernetztes Netzwerk von Spediteuren und Logistikdienstleistern nutzen, um die multimodale Sichtbarkeit und Business Intelligence zu verbessern. Durch die Integration in das Elemica Digital Supply Network können Kunden ihre gesamten Supply-Chain-Prozesse automatisieren, zusammenarbeiten und die erforderliche Transparenz gewährleisten.

Foto: Pixabay

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil