Polen: Stau an der Grenze zu Belarus

Die Lage an der Grenze zu Belarus spitzt sich immer weiter zu. LKW-Fahrer müssen mit langen Wartezeiten rechnen.

Polen: Stau an der Grenze zu Belarus
Foto: gov.pl

Aufgrund der Zuspitzung der Migrantenkrise an der Grenze zu Belarus wurde gestern ( 9.November)  der Grenzübergang „Kuznica“ an der Grenze zu Weißrussland (Bruzgi) für jegliche Art von Verkehr geschlossen.

Für den geschlossenen Grenzübergang werden als Alternativen Bobrovniki (POL) – Berestovica (BLR) oder Kukuryki (POL) – Kozlovichi (BLR) angeboten.

LKW-Fahrer müssen dort jedoch mit langen Wartezeiten rechnen. Laut neuesten Meldungen der Polnischen Presseagentur betrug die Wartezeit in Bobrovniki gestern Abend etwa 50 Stunden.

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel