Während zahlreiche Kommentare nach der lauten Fusion von Uber Freight mit sennder noch nicht vorbei sind, ist es zu einer weiteren Transaktion dieser Art gekommen – diesmal auf dem polnischen Markt. GEODIS, ein in Frankreich ansässiges, globales Transport- und Logistikunternehmen, wird den polnischen Logistikbetreiber PEKAES übernehmen. Der Konzern hat eine entsprechende Vereinbarung mit dem Investmentfonds Innova Capital, von dem PEKAES entwickelt wurde, geschlossen.

Diese Akquisition ist ein wichtiger Schritt vorwärts, um die Präsenz von GEODIS in dieser europäischen Region, welche wir als strategisch für die Entwicklung des Konzerns betrachten,zu festigen. PEKAES verfügt über eine hervorragende geografische Abdeckung vor Ort. Überdies ist sein Team bekannt für seine Professionalität. Unser komplementäres Kundenportfolio sowie unsere kombinierten Fähigkeiten bieten dem polnischen Unternehmen umfassende internationale Möglichkeiten an. Unsere Kunden werden wiederum von der Erfahrung von PEKAES in Polen, dem drittgrößten Logistikmarkt in Europa, profitieren”, kommentierte Marie-Christine Lombard, CEO von GEODIS.

PEKAES wurde 1958 gegründet und ist einer der FTL- ​​und LTL-Logistikbetreiber, die palettierte Frachten in Polen abwickeln. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter, verfügt über 20 Niederlassungen in ganz Polen und bietet rund 10.000 nationalen und internationalen Kunden seinen Service an. In dem Portfolio der polnischen Firma befinden sich auch intermodale Transporte und zusätzliche Logistikdienstleistungen.

“GEODIS stärkt sein Serviceangebot in Polen und Osteuropa dank des erstklassigen Netzwerks. Durch diese Fusion erhalten wir auch Zugang zum Angebot intermodaler Beförderungen in Polen und den Nachbarländern, also dem Bereich, den wir weiter entwickeln wollen “, fügte Olivier Royer, GEODIS-Vizepräsident für Straßenverkehr, hinzu.

Laut der offiziellen Ankündigung von GEODIS wird die Übernahme nach Abschluss der notwendigen Formalitäten in Kraft treten.

Kommentare

comments0 Kommentare
thumbnail
Um Benachrichtigungen über Kommentare freizuschalten - gehen Sie zu Ihrem Profil