Fahrerloser LKW rollt auf öffentlichen Straßen in den USA [VIDEO]

TuSimple ist ein amerikanisches Technologie Unternehmen, welches sich mit der Entwicklung des autonomen LKW-Verkehrs befasst. Das Unternehmen hat zum ersten Mal seinen LKW fahrerlos im öffentlichen Verkehr fahren lassen.

Fahrerloser LKW rollt auf öffentlichen Straßen in den USA [VIDEO]
Foto: TuSimple

Am 22.12.2021 verließ der LKW nachts die Stadt Tucson in Arizona und fuhr etwa 130 Kilometer zu einem Verteilerzentrum in Phoenix. Während der gesamten Fahrt war kein Mensch an Bord und es war kein menschliches Eingreifen erforderlich, berichtet TuSimple.

 

Während der Fahrt navigierte das Autonome Fahrsystem (ADS) von TuSimple erfolgreich durch Straßen, Verkehrssignale, Auf- und Abfahrten, Rettungsfahrzeuge und Fahrbahnwechsel auf Autobahnen im offenen Verkehr und interagierte dabei auf natürliche Weise mit anderen Autofahrern, teilt das Unternehmen mit.

Es handelte sich um eine erste Probefahrt, die erfolgreich abgeschlossen wurde. Während der Fahrt war der fahrerlose LKW nicht allein unterwegs. Es wurde ein Auto vorausgeschickt, um nach unerwarteten Hindernissen Ausschau zu halten, während hinter dem Truck ebenfalls jemand fuhr, um im Notfall einzugreifen. Doch dies war nicht nötig.

Vollständiges, ungeschnittenes Video der gesamten vollautonomen Fahrt

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel