Szymon Knychalski

Szymon Knychalski

Chefredakteur trans.INFO

Autor des Portals trans.info - Szymon Knychalski - Chefredakteur trans.INFO
Benutzerartikel
Interview: Kann ein Unternehmen, das seit 15 Jahren existiert und mehr als 800 Mitarbeiter beschäfti
LIVE

Interview: Kann ein Unternehmen, das seit 15 Jahren existiert und mehr als 800 Mitarbeiter beschäftigt, ein Start-up sein?

[EXCLUSIV NUR BEI UNS] Edvardas Liachovičius, CEO von Girteka: „Die Digitalisierung ist notwendig. S
LIVE

[EXCLUSIV NUR BEI UNS] Edvardas Liachovičius, CEO von Girteka: „Die Digitalisierung ist notwendig. Sie hilft, die Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und die Auswirkungen des Mobilitätspakets auszugleichen”.

30 Jahre ohne Betankung und keine CO2-Emissionen. Ein neues umstrittenes Antriebssystem für Seeschif
LIVE

30 Jahre ohne Betankung und keine CO2-Emissionen. Ein neues umstrittenes Antriebssystem für Seeschiffe

Optimistische Wirtschaftsstimmung regt den Anstieg der Transportraten an. Dennoch gibt es ein „Aber”
LIVE

Optimistische Wirtschaftsstimmung regt den Anstieg der Transportraten an. Dennoch gibt es ein „Aber”…

Die Transportnachfrage in Deutschland normalisiert sich wieder. Auch die Preise steigen langsam.
LIVE

Die Transportnachfrage in Deutschland normalisiert sich wieder. Auch die Preise steigen langsam.

Trans.INFO und Trans.eu-Plattform stellen kostenloses Online-Tool zur Analyse von Nachfrage, Angebot
LIVE

Trans.INFO und Trans.eu-Plattform stellen kostenloses Online-Tool zur Analyse von Nachfrage, Angebot und Frachtpreisen zur Verfügung

Italien fährt die gesamte nicht lebensnotwendige Produktion runter
LIVE

Italien fährt die gesamte nicht lebensnotwendige Produktion runter

Das Coronavirus-Schlachtfeld. Können wir aus derzeitiger Lage Schlüsse ziehen?
LIVE

Das Coronavirus-Schlachtfeld. Können wir aus derzeitiger Lage Schlüsse ziehen?

Der Beginn des Endes der Ära der traditionellen Speditionen. Convoy hat die Vermittlung zwischen dem
LIVE

Der Beginn des Endes der Ära der traditionellen Speditionen. Convoy hat die Vermittlung zwischen dem Spediteur und dem Verlader vollständig automatisiert

Eine polnische Firma fordert Uber heraus. “Was kurzfristig günstig scheinen kann, wird mit der Zeit
LIVE

Eine polnische Firma fordert Uber heraus. “Was kurzfristig günstig scheinen kann, wird mit der Zeit toxisch”