Mobile Tachokonrolle im weiteren Land eingeführt

Lesezeit 1 Min.

Driver and Vehicle Standards Agency (DVSA), das britische Pendant zu unserem BAG, hat angekündigt, dass das Amt die Systeme zur Fernauslesung von Fahrtenschreibern testen wird.

Mobile Tachokonrolle im weiteren Land eingeführt
Foto: trans.INFO

Wir testen diese Technologie, um die Sicherheit auf Großbritanniens Straßen zu gewährleisten. Es wird uns ermöglichen, viele weitere Verstöße gegen den Fahrtenschreiber vom Straßenrand aus oder aus dem fahrenden Fahrzeug zu erfassen. – so lautet die Mitteilung der DVSA mit dem vielsagenden Titel „Die Kontrolle von Verstößen gegen den Tacho wird einfacher”.

Das Vereinigte Königreich ist damit das fünfte Land in Europa, das die Technologie zum Fernauslesen und Überprüfen von Tachodaten einsetzt. Weitere sind Dänemark (wo die Technologie im Juni dieses Jahres eingeführt wurde), Deutschland, die Niederlande und Polen.

Mobile Verkehrskontrollen werden in Deutschland seit April 2022 durchgeführt.

 

Klimaschutz und Nachhaltigkeit in Transport und Logistik

Meistgelesene Artikel
Kommentare
0 Kommentare
Benutzer gelöscht
Meistgelesene Artikel